Schwedenkrimi - Maja Scoll In einer besseren Welt

Liebe Leserin, lieber Leser,

wie Sie vielleicht schon wissen, verbindet mich zu Schweden eine ganz besondere Liebe. Angefangen hat es mit der Reihe um Kurt Wallander. Die Bücher konnte ich gar nicht mehr aus der Hand legen. 2016 bereiste ich endlich das Land, von dem ich schon so viel durch die Krimis erahnte. Es war ein Traum und ja, ich träume weiter davon, irgendwann in Schweden zu leben. Es muss ja nicht in diesem Leben sein.

Maja Scoll - In einer besseren Welt

Maja Scoll ermittelt in Schweden bei der Polizei Ystad
Bereits in den beiden Bänden mit der Langeooger Ermittlerin Eva Sturm "Das dritte Kind" und "Spuren in dunkler Nacht" haben wir Maja Scoll von der Polizei in Ystad kennengelernt. Nun ermittelt sie in ihrem ersten Fall "In einer besseren Welt" ohne Eva Sturm.
In einem kleinen Ort nahe Ystad bereiten sich die Bewohner auf ein friedliches Weihnachtsfest vor. Die Fenster sind geschmückt und überall duftet es nach Glühwein. In einer Schule wird traditionell ein Weihnachtsmärchen von den Kindern auf der kleinen Bühne aufgeführt. Die Stimmung könnte besser nicht sein. Bis dann plötzlich ein unerwartetes Ereignis die ganze Dorfgemeinde zutiefst erschüttert. Maja Scoll wird gerufen. Ein Bild des Grauens bietet sich ihr.

 

Taschenbuch 210 Seiten - ISBN 979-8575425885

9,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1