"Ich habe erst mit fünfzig meine Leidenschaft für das subtile Verbrechen entdeckt."

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich freue mich sehr, dass Sie meine Homepage entdeckt haben und sich für meine Ostfrieslandkrimis interessieren!

Eher durch Zufall wurde ich 2013 zur Krimiautorin und gründete 2014 meinen Criminal-kick-Verlag. 2017 hängte ich meinen langweiligen Bürojob an den Nagel und wurde hauptberufliche Krimiautorin. Ich eröffnete ein Krimihaus in Rhauderfehn, wo man mich auch besuchen kann. Hört sich alles wie ein wahr gewordener Traum an? Ja, das ist es auch. Doch gehört auch eine Menge Disziplin und Arbeit dazu, bis jedes Buch fertiggestellt ist. Ich erledige nach wie vor alles in Eigenregie vom Schreiben über den Satz des Buches, das Cover und letztlich auch die Vermarktung. Eben ein 24-Stunden-Job an sieben Tagen! Und meine Leser danken es mir mit ihrem wunderbaren Feedback, das mich immer wieder erreicht. Ich freue mich auch auf Ihre Nachricht! 

Herzlichst Moa Graven aus dem Krimihaus

 


Meiner ersten Schwedenkrimi mit Maja Scoll - In einer besseren Welt
Meiner ersten Schwedenkrimi mit Maja Scoll - In einer besseren Welt


Neuerscheinungen 2021

Liebe Leserin, lieber Leser, 

auch 2021 können Sie wieder viel Spannung von mir erwarten!

Januar: Bis es friert - Frieslandkrimi

Februar: Faule Hunde und ein Wolf im Schaftspelz mit der Soko Norddeich 117

März: Endstation Liebe Ostfriesland

März: Spuren in dunkler Nacht aus der Reihe mit Eva Sturm auf Langeoog

Mai: Spiel mit dem Tod auf Langeoog aus der Reihe Ostfriesische Inselkrimis

Juni: Der Pfannkuchenmord mit der Soko Norddeich 117

Juni: Maja Scoll - In einer besseren Welt - Schwedenkrimi

Juli: Der Kaktus blüht im Stillen aus der Reihe Kommissar Guntram

August: Der einsamste Tod aus der Reihe Jan Krömer

November: Es waren die anderen - Frieslandkrimi

Dezember: Toter Schneemann mit Eva Sturm auf Langeoog


"Ich kann vom Schreiben leben, weil ich nicht viel zum Leben brauche."

"Mit dem Erfolg ist es ähnlich wie mit dem Radfahren. Man hat ihn nicht, weil man dran glaubt, sondern, weil man es immer wieder versucht." Moa Graven

"Normal sein muss man wollen. Anders sein muss man können."              Moa Graven

"Wer aus der Reihe tanzt, lernt immer ein paar Schritte dazu." Moa Graven