"Ich habe erst mit fünfzig meine Leidenschaft für das subtile Verbrechen entdeckt."

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich freue mich sehr, dass Sie meine Homepage entdeckt haben und sich für meine Ostfrieslandkrimis interessieren!

Eher durch Zufall wurde ich mit fünfzig Jahren zur Krimiautorin und 2017 hängte ich meinen langweiligen Bürojob an den Nagel. Seitdem schreibe ich hauptberuflich. Noch immer bringe ich meine Krimis im eigenen Verlag heraus und dadurch habe ich mir meine Unabhängigkeit und vor allem Eigenwilligkeit beim Schreiben bewahren können. Das alles habe ich meinen Lesern zu verdanken und deshalb sage ich in 2022 "Dankeschön" für 1.000.000 gelesene Bücher.  

Herzlichst Moa Graven aus dem Krimihaus

 


Kommentare: 0

Erzählen Sie es gerne weiter, wenn Ihnen meine Krimis gefallen!


Das Jahr 2022 wird mit meinen Ostfrieslandkrimis mörderisch spannend!


"Ich kann vom Schreiben leben, weil ich nicht viel zum Leben brauche."

"Mit dem Erfolg ist es ähnlich wie mit dem Radfahren. Man hat ihn nicht, weil man dran glaubt, sondern, weil man es immer wieder versucht."

"Normal sein muss man wollen. Anders sein muss man können."

"Wer aus der Reihe tanzt, lernt immer ein paar Schritte dazu."