DAS KOMMT NOCH ... .

Krimi-Event im Zollhaus Leer am 26. Oktober 2017

 

Krimi-Lesung am Donnerstag den 26.10.2017 im Zollhaus Leer!

 

Mörderische Spannung und ein Film im Zollhaus

Am Donnerstag den26. Oktober wird es im Zollhaus in Leer spannend, denn Krimi-Autorin Moa Graven wird aus ihrem neuen Fall für Kommissar Guntram lesen. In „Tod einer Prinzessin“ stoßen er und seine Kollegin Katrin Birgner auf die 12-Jährige Antje, die eines Morgens tot in einer Kinderschaukel auf dem Spielplatz am Stephanring in Leer aufgefunden wird. Der Krimi hat das Thema Frauenfußball als Sujet und der real existierende Verein SC Leer 04 stand gerne für den Krimi zur Verfügung. Die  Autorin bedankte sich im Gegenzug mit einem großzügigen Sponsoring neuer Trainingsanzüge im Wert von 1.500 Euro und wird mit der SG Leer 04/Bingum in Bingum in 2018 einen Damenfußballcup ausrichten. „Ich finde, der Frauenfußball fristet unberechtigterweise ein Schattendasein“, sagt Moa Graven. „Ich möchte gerne dazu beitragen, die vielen engagierten Mädchen und jungen Frauen mehr in den Fokus zu rücken.“

Neben der Lesung, wo auch junge Fußballerinnen des Vereins zu Worte kommen, wird im zweiten Teil des Abends eine Krimiverfilmung zu sehen sein. „Verliebt … Verlobt … Verdächtig“ heißt der Film von Bastian Kramer nach dem gleichnamigen Ostfrieslandkrimi von Moa Graven, in dem es neben Spannung und Humor auch viele schöne Aufnahmen der Insel Langeoog zusehen gibt, weil Ermittlerin Eva Sturm dort seit 2015 arbeitet.

Somit erwartet die Zuschauer ein spannender Abend mit viel Unterhaltung.

Der Eintritt beträgt 10,-- Euro.

Die Autorin verzichtet auf ein Honorar und wird dieses der SG Leer 04/Bingum spenden.

Krimi-Lesung im Annex7 am 24.11.2017

Krimi-Lesung mit Moa Graven im ANNEX 7 in Ihrhove
Am Freitag den 24. November ist Krimi-Autorin Moa Graven im Atelier Annex 7 in Ihrhove zu Gast. In gemütlich vor-adventlicher Stimmung wird sie ihren neuen Krimi "Und alle haben geschwiegen ..." präsentieren. Außerdem erwartet die Gäste ein kleiner Snack mit Weinbegleitung von "Weinstein". Der Abend in der Bahnhofstraße 7a beginnt um 19.00 Uhr und kostet 5 Euro Eintritt. Die Autorin und die Veranstalterin Tanja Graalmann spenden die Einnahmen für das SOS Kinderdorf in Worpswede. Anmeldungen wegen begrenzter Platzwahl erbeten unter 04955-990155.

DAS WAR SCHON ...

AUGUST

Übergabe der Trainingsanzüge am 22.08.2017

Ich bin so richtig stolz darauf, dass so tolle junge Mädchen jetzt meine Namen auf ihren Trainingsanzügen tragen!
Am 22.08.2017 wurden die von mir gesponserten Anzüge offiziell übergeben auf dem Platz der SG Leer 04/Bingum. in Bingum. Es macht mir Spaß, etwas für die Jugend und den Sport zu tun. Im nächsten Jahr werden wir in Bingum einen "Moa Graven Cup" ausrichten, um den Damenfußball mehr in den Fokus zu rücken. Und am 26.10.17 bin ich mit dem Krimi "Tod einer Prinzessin" im Zollhaus Leer zu Gast. Der neue Fall für Kommissar Guntram hat den Frauenfußball als Grundthema, weil es mir wichtig war.

Zu Gast be Radio Ostfriesland bei Spaxx 15.08.17

Gestern Abend war ich bei Radio Ostfriesland in der Sendung "Spaxx" zu Gast. Frank Ammermann und ich unterhielten uns über Frauenfußball und Krimis. Und dafür gab es einen guten Grund. Das Thema liegt meinem aktuellen Fall "Tod einer Prinzessin" zugrunde. Die 12-jährige Antje, die auch Fußball beim SC 04 Leer spielt, sitzt eines morgens tot in einer Kinderschaukel. Was steckt dahinter? Kommissar Guntram ermittelt. Und Frank und ich haben jetzt etwas ausgeheckt: Es wird 2018 einen "Moa Graven Cup" im Damenfußball in Bingum geben. Ich möchte all die jungen Mädchen, die aktiv spielen, unterstützen. Denn obwohl Frauen im Fußballsport äußerst erfolgreich sind, bleibt das Thema ansonsten weitestgehend unbemerkt. Außerdem wird es im Oktober eine Lesung mit mir im Zollhaus geben. Was da genau passieren wird, verrate ich noch nicht 
Den Krimi gibt es hier: https://www.amazon.de/Tod-einer-Prinzessin-Kr…/…/ref=sr_1_6…
Radio Ostfriesland hier: http://ww2.radio-ostfriesland.de/

Kino-Premiere am 10.08.2017 Kino Papenburg

Filmpremiere auf Langeoog am 06.08.2017

Über 600 Gäste waren dabei! Mehr Fotos dazu gibt es hier

Im Weinhaus Köster Quakenbrück 03.08.17

Ich denke, man sieht, was das für eine tolle Veranstaltung war. Detlef Stefan Bülow hat das ganze überhaupt möglich gemacht, indem er mit dem Weinhaus Köster alles organisiert und mich bereits zum zweiten Mal eingeladen hat. Und mein besonderer Dank geht an meinen "Fahrer", wie Andy sich gerne nennt, er macht immer die tollen Fotos, wenn ich unterwegs bin.

Die erste größere Frauenzeitschrift berichtet über mich und mein Leben, bis ich Krimi-Autorin wurde und mein Hobby zum Beruf machte! "Lea" Ausgabe 02.08.2017

Juli

Ich bin dabei! Wortwäscherei Literaturakrobatik am 13.07.2017

 

Im Februar 2014 war ich mit meinem zweiten Krimi mit Kommissar Guntram in der Wortwäscherei in Bielefeld bei Kanal 21 dabei.

Jetzt, am 13. Juli 2017 bin ich wieder in der Wortwäscherei, die den Standort aber nicht das Konzept gewechselt hat. Ich freue mich riesig darauf, mit anderen Künstlern vorzutragen. 

Dieses Mal lese ich aus dem 10. Fall für Eva Sturm "Stirb leise ...".

Von Kommissar Guntram gibt es übrigens mittlerweile 11 Fälle.

Mehr zur Veranstaltung erfahrt ihr hier auf der Facebook-Seite

Ab 19.00 Uhr

Gleisklänge
Versmolder Str. 9, 33829 Borgholzhausen

JANUAR

Krimi-Dinner Feuerschiff Emden mit dem neuen Fall für Jan Krömer BLINDGÄNGER am 07.01.2017

Franziska Altepost führte ein Interview mit mir für "Buchmarkt.de" 13. 01. 2017

Doris Zuidema interviewte mich im Januar für die Literaturseite der Ostfriesen-Zeitung 27. 01. 2017!

 

Hat man's geschafft, wenn man in der Zeitung steht, die einen schon seit der Schulzeit begleitete? 
Es fühlt sich jedenfalls so an ;-)
Vielen Dank an Doris Zuidema von der Ostfriesen-Zeitung. Sie hat mich für die monatlich erscheinende Literaturseite interviewt.
Und wenn ich das so lese, dann rasen die ganzen Jahre an mir vorbei, wo ich in der Realschule in Uplengen Zeitungsartikel aus der OZ für den Unterricht herausschnitt. Dann, nach dem Realschulabschluss war es mein größter Wunsch, Journalistin zu werden. Natürlich bewarb ich mich bei der OZ. Doch ich war einfach zu ruhig. Vielleicht schlummerte da schon eher das Krimischreiben in mir. Auf jeden Fall schlug ich Wege ein, die mir nicht lagen. Erst 2013 schließlich wurde ich das, was ich eigentlich immer war. Eine Krimi-Autorin!

FEBRUAR

Interview in der Ems-Zeitung unter der Rubrik LesEZeichen zu meinem neuen Kommissar Guntram Krimi "Hannah - Vergessene Gräber" am 11. 02.2017!

Interview im SonntagsReport Leer 12. 02. 2017!

Ein Interview mit mir im SonntagsReport Leer! 
Das weckt ganz besondere Erinnerungen, weil ich mir bei dieser Sonntagszeitung meinen ersten Traum vom Schreiben erfüllen durfte, als ich dort im Jahr 2000 als freie Redakteurin begann. Über zehn Jahre war ich in Ostfriesland unterwegs und habe über Menschen und ihre Schicksale geschrieben, habe Lokalpolitiker begleitet und PR-Texte für Firmen entwickelt für einen guten Auftritt. 
Und jetzt stehe ich selber drin und es wird über mich berichtet ;-)

Krimi-Dinner auf dem Feuerschiff Emden am 18. Februar 2017 - Preview für Eva Sturms neuen Fall!

Ich war wieder an Bord auf dem Feuerschiff Emden!
Gestern gab es eine Preview zu meinem neuen Fall mit Eva Sturm "Wenn es Abend wird, mein Schatz ..." 
Das eBook erscheint am 01. März und kann bereits vorbestellt werden: https://www.amazon.de/Abend-Schatz-neunte-Stu…/…/ref=sr_1_1…
Inhalt: Eine junge Frau, die ein paar schöne Tage mit ihrem Mann auf Langeoog verbringen will, verschwindet spurlos, als sie mit ihrem Hund am Abend einen Spaziergang am Strand macht. Am nächsten Morgen geht der Mann zur Polizeistation und bittet Eva um ihre Hilfe. 
Es wird alles mobilisiert, um die Frau zu finden, denn schließlich ist man ja auf einer kleinen Insel. So weit kann sie ja nicht sein. Aber sie bleibt verschwunden. Hat sie sich das Leben genommen? 
Und dann passiert etwas, das den ganzen Fall noch einmal in einem ganz anderen Licht erscheinen lässt. Ein Katz- und Mausspiel beginnt.

MÄRZ

Krimi-Lesung in der Hahnentanger Mühle am 05.03.2017

Bei der Krimi-Lesung in der Hahnentanger Mühle in Rhauderfehn stellte ich meinen neuen Fall für Kommissar Guntram vor "Hannah - Vergessene Gräber". Bei Tee und Krintstuut verbrachten wir einen schönen Nachmittag. Vielen Dank an den Verein für die Einladung.

Krimi-Stand bei Hobby & Freizeit in der Blinke in Leer 11. und 12. März 2017

Krimi-Lesung mit meiner Eva Sturm Reihe anlässlich der FRAUENWOCHEN im Landkreis Leer!

 

Am Donnerstag den 16. März 2017 las ich im Rahmen der ersten Frauenwochen im Landkreis Leer im Holter Wienkeller aus meiner Krimi-Reihe mit Eva Sturm. Die Idee dazu hatte die Frauenbeauftragte der Gemeinde Rhauderfehn, als ich im letzten Jahr beim Frühlingsmarkt meine Krimis im Rathaus vorgestellt hatte.

Es war ein toller Abend mit über 40 Frauen bei Sekt und Tappas. Wir hatten jede Menge Spaß und haben viel gelacht. Und Eva Sturm passte mit ihren ganz eigenen persönlichen Entwicklung gut ins Programm!

Krimi-Stand bei Hobby & Freizeit in der Sparkassen-Arena in Aurich am 19.03.2017

Mittlerweile treten mein Partner Andy Rizzo und ich als Autorenpaar auf den Krimi-Ständen auf, denn er hat ONNO erfunden. Einen Ingenieur aus Aurich, der beim Wattwurmsuchen auf Langeoog auf ein Wesen aus anderen Welten trifft. Das Abenteuer beginnt.

APRIL

Krimi-Stand bei der Ausstellung "Frühlingszauber" in Surwold am 01. 04. 2017

Die Ems-Zeitung stellt in der Rubrik LeseZeichen meinen Ostfrieslandkrimi mit Eva Sturm "Wenn es Abend wird mein Schatz ..." in der Ausgabe vom 08.04.17 vor!

SEPTEMBER

Wir fahren im September 2017 nach Norwegen!

Im letzten Jahr haben wir Schweden von Ystad an der Ostküste bis rauf nach Göteborg und dann an der Westküste wieder bis nach Trelleborg bereist. Skandinavien hat mich in meiner Fantasie inspiriert durch die Wallander-Krimis schon immer gereizt. Und jetzt hat mich das Fieber gänzlich gepackt. Deshalb fahren wir in diesem Jahr nach Norwegen!

NOVEMBER

Krimi-Stand bei Hobby & Freizeit in der Sparkassen-Arena in Aurich 05..11.2017

 

 

 

Am 05.11.2017 präsentiere ich meine Krimis wieder auf dem Krimi-Stand in der Sparkassen-Arena in Aurich.

 

Von 10.00 - 18.00 Uhr könnt ihr mich dort antreffen und euch ein Taschenbuch von mir signieren lassen!

Krimi-Stand bei Hobby & Freizeit in der Blinke in Leer am 11. und 12. November 2017

 

 

Am 11./12.11.2017 präsentiere ich meine Krimis wieder auf dem Krimi-Stand in der Blinke in Leer.

 

Jeweils von 10.00 - 18.00 Uhr könnt ihr mich dort antreffen und euch ein Taschenbuch von mir signieren lassen!

Krimi-Stand bei Hobby & Freizeit in den Emslandhallen Lingen am 19. November 2017

 

 

Am 19.11.2017 präsentiere ich meine Krimis wieder auf dem Krimi-Stand in den Emslandhallen Lingen.

 

Von 10.00 - 18.00 Uhr könnt ihr mich dort antreffen und euch ein Taschenbuch von mir signieren lassen!

Seit Dezember 2016 ist meine Eva Sturm - Ermittlerin auf auf Langeoog - eine eingetragene Marke!