Kölner Wochenspiegel vom 13.02.19 über die Lesung in Köln


Interview im SonntagsReport Leer am 27.01.2019


Langeoog News Magazin 2019 mit einem Kurzkrimi von mir!

Jeder, der einen Krimi bei mir bestellt, bekommt das Heft kostenlos mitgeliefert.


Ich bin Sponsorin für LEUKIN

 

Mit meiner Werbung auf zwei LKWs, die durch ganz Deutschland fahren, bin ich mit vielen anderen Sponsoren Teil einer guten Sache geworden! Gemeinsam sorgen wir dafür, dass insgesamt fünf LKWs für LEUKIN Werbung machen. Der Verein Leukin führt Typisierungsaktionen für an Leukämie erkrankte Kinder durch und das schon seit vielen Jahren. Sowas unterstütze ich sehr gerne 
Einen Artikel in der NOZ zur Aktion, die am Samstag in Surwold mit Leukin und den Sponsoren gefeiert wurde, lest ihr hier



Ems-Zeitung vom 13.09.18

Eine gelungene Präsentation meiner neuen Krimi-Reihe "Die Anwältin" in der Beilage "Buchgenuss"von Brigitte Woman im Mai 2018 und der Cosmopolitan im Juni 2018

SonntagsReport Leer 22.04.18

General-Anzeiger Rhauderfehn 06.04.14 - Hygge Abend im Krimi-Haus

Ems-Zeitung vom 27.03.18

GA 27.03.18

Stadtmagain "Leer aktuell" Ausgabe 02/18

GA vom 19.01.18 - Ein Bericht über meinen neuen Krimi und eine Spendenaktion für LEUKIN

Noomi und Jussi sind wieder in der Zeitung 
Der General-Anzeiger Rhauderfehn stellt meinen neuen Krimi "Die im Dunkeln bleiben" mit Kommissar Guntram vor, der teilweise auch dort spielt, wo ich wohne. Im Monat Februar läuft mit dem eBook eine Spendenaktion zugunsten des Vereins Leukin Rhauderfehn, der Typisierungen durchführt und finanziert, damit für an Leukäumie erkrankte Kinder und Erwachsene passende Spender gefunden werden. Ich finde, das ist eine tolle Sache, die ich gerne unterstützen möchte. Von jedem verkauften eBook geht 1 Euro als Spende an den Verein. Ich hoffe, dass wir, Sie und ich, liebe Leser, so eine stattliche Summe zusammenbekommen. 

BUNTE vom 01.04.18 berichtet über mich, meine Krimis und meine Krimi-Buchhandlung

Leer aktuell Ausgabe Dezember 2017

Ostfriesen-Zeitung vom 02.12.2017

General-Anzeiger Rhauderfehn vom 30.11.2017

General-Anzeiger Rhauderfehn 30.10.2017

SonntagsReport Leer vom 08.10.2017

Ein Bericht in der Beilage von "mein TV-Magazin" vom 21.09.17 in Rheinland-Pfalz und Hessen.

Das Bersenbrücker Kreisblatt vom 07.08.2017

Großer Artikel Frauenzeitschrift "Lea" 02.08.2017

Die erste Homestory über meine Lieben und mich im General-Anzeiger Rhauderfehn 08.07.2017

Ems-Zeitung vom 06.07.2017

Sonntags Report Leer 25.06.2017

SonntagsReport Leer 21. 05. 2017 - Der neue Fall für Kommissar Guntram ist da - 297 Tage

SonntagsReport Leer am 23.04.17 - Ich bin wieder dabei beim Gründerpreis Nordwest

Wirtschaftsecho Moormerland Ausgabe 04/17 über meine Krimi-Lesung im März!

Die Ems-Zeitung stellt meinen Ostfrieslandkrimi mit Eva Sturm "Wenn es Abend wird, mein Schatz ..." in der Rubrik Lesezeichen am 08.04.17 vor!

Wirtschaftsecho Moormerland Ausgabe Februar 2017!

Leer aktuell Ausgabe Februar 2017!

Interview im SonntagsReport Leer am 12. 02. 2017!

Interview in der Ems-Zeitung unter der Rubrik LesEZeichen zu meinem neuen Kommissar Guntram Krimi "Hannah - Vergessene Gräber" am 11. 02. 2017!

Ostfriesen-Zeitung Ausgabe Emden vom 08.02.2017 - Ankündigung Krimi-Dinner Feuerschiff 18.02.17

Ein Bericht auf der Literaturseite in der Ostfriesen-Zeitung vom 27. 01. 2017

Interview für die Online-Ausgabe "Buchmarkt.de" am 13. 01. 2017

Ostfriesen-Zeitung vom 22.12.2016

Wirtschaftsecho Moormerland Ausgabe Oktober 2016!

Ostfriesen-Zeitung vom 10.09.2016!

Auch wenn ich mich jetzt ganz dem Schreiben widme, so bin ich doch gerne der Anfrage der OZ gefolgt, ein Statement zu den Kommunalwahlen, die morgen bei uns stattfinden, abzugeben. 
Ja, ich halte es für wichtig, dass man wählt!
Ja, ich halte es aus, dass es Parteien gibt, bei denen mir die Nackenhaare hochstehen. Denn auch andere Meinungen muss man in einer Demokratie ertragen können.
Nein, ich möchte nicht, dass Parteien, die unserer Demokratie schaden wollen, die meisten Stimmen bekommen.
Deshalb ein ganz fettes JA zum Wahlrecht, dass man als mündiger Bürger nutzen sollte, um eine Gemeinschaft mit zu gestalten.
Genau das macht Demokratie aus!

Das Borkum Magazin berichtet über Stille Angst 09/16

Ostfriesen-Zeitung vom 11.08.2016!

Die Ankündigung meiner 4. Krimi-Reihe "Der Adler" in der Ausgabe "leer aktuell" August 2016!

Wirtschaftsecho aus Moormerland Ausgabe Mai 2016!

Stille ANGST als Buchtipp "leer aktuell" Mai 2016!

Bericht über mich im Ostfriesland-Magazin Mai 2016!

Ein toller Artikel im aktuellen Ostfriesland Magazin zu meinem Overcross-Special "Stille ANGST" mit meinen drei Ermittlerteams in Ostfriesland. 
Und sogar mit Ankündigung auf Seite 5 unter den Rubriken als Verlags-Sonderthema! 

Friesländer Bote vom 16.04.2016 zum FALLENSTELLER!

Ostfriesen-Zeitung vom 23.03.2016!

Nordwest-Zeitung Oldenburg (Friesland) vom 19.03.2016!

Ostfriesen-Zeitung 19.03.2016! Auch mein Krimi "Mord im Gebüsch" wurde mit eingepackt für die Soldaten.

General-Anzeiger Rhauderfehn vom 15.02.2016!

Ostfriesen-Zeitung vom 09.02.2016!

Ostfriesen-Zeitung 05.02.2016 - Bericht über den Kulturring Uplengen mit meiner Lesung am 25.02.16!

SonntagsReport vom 31.01.2016!

Anzeige im Oldenburger Stadtteilmagazin Februar 2016!

Leeraner Bürgerzeitung Januar 2016!

Post aus dem Bundeskanzleramt im Januar 2016!

Liebe Freunde,
ich habe Post aus dem Bundeskanzleramt, „wink“-Emoticon
denn ich habe mir erlaubt, unserer Bundeskanzlerin mein Buch TEEZEIT zu senden, weil sie die Soldaten meiner Heimatstadt Leer besucht hat im letzten Jahr.
Und in dem Begleitschreiben habe ich ihr meinen Respekt und meine Bewunderung dafür ausgesprochen, was sie für unser Land leistet.
Und mir geht es ganz gewaltig auf die Nerven, wie sich die Stimmung im Land verändert und immer mehr nach rechts schwappt. Mir macht das Sorgen. Und alle, die jetzt schreien, Angela Merkel muss abgewählt werden, tja … wen stellen die sich denn an der Spitze eines so vielfältigen Landes vor? Ich mag mir das gar nicht ausmalen. 
Angela Merkel hat gesagt, „Wir schaffen das!“. 
Und ich sage, es wäre ein Trauerspiel, wenn wir es nicht schaffen würden. Aber damit es gelingt, müssen alle an einem Strang ziehen und sich nicht im Wahlkampfgezeter ergehen und auf der Frau herumhacken, die immer einen kühlen Kopf bewahrt und dafür gesorgt hat, dass wir in so einem Wohlstand leben trotz diverser Krisen.
Und jetzt möchte ich an dieser Stelle der Bundeskanzlerin für das nette Antwortschreiben danken! Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Ankündigung im SonntagsReport Leer 17.01.2016!

Anzeige in der IHK Zeitschrift Ostfriesland 01/2016

Hier habe ich mir mal den Spaß einer Neujahrsansprache mit Ausblick auf 2016 erlaubt!

Bewerbung um den Gründerpreis 2016 mit meinem Verlag!

Ostfrieslandkrimis mit emotionaler Tiefe, gnadenloser Spannung und schrägem Humor!


Neuerscheinungen 2019

 

Mein Krimijahr 2019 startet mit einem neuen Fall für Kommissar Guntram!

 

TAXI in den Tod heißt der neue Fall, der am 31.01.2019 erscheint.

 

Guntram und Katrin haben heimlich geheiratet und sind zusammengezogen. Es ist Januar und der Urlaub zwischen Weihnachten und Neujahr ist vorbei. Endlich, denkt Guntram, denn zuhause fällt ihm langsam die Decke auf den Kopf. Ein neuer Fall lässt auch nicht lange auf sich warten. Eine Autofahrerin entdeckt in einem abgestellten Taxi in einer Haltebucht an der B70 einen toten Mann. Es ist der Taxifahrer. Er wurde augenscheinlich von hinten erwürgft. Das Geld und andere Wertgegenstände sind noch im Wagen. War es eine Beziehungstat?

 

Das eBook kann hier bereits vorbestellt werden!


EISKIND heißt der nächste Fall für Joachim Stein, Mona Lu und Hau, der am 27.02.2019 erscheint.

 

Die junge alleinerziehende Mutter Manuela Gärtner verbringt mit ihrem Sohn Felix einen schönen sonnigen Tag in der Friesland-Therme in Horumersiel. Nur für einen kurzen Augenblick lässt sie den fünfjährigen aus den Augen, um etwas aus der Kabine zu holen. Als sie zurückkommt, ist der Junge spurlos verschwunden. Eine fieberhafte Suche beginnt und schließlich wird eine Kinderleiche draußen im Gebüsch gefunden. Manuela Gärtner bricht zusammen. Und es kommt noch schlimmer, der tote Junge ist nicht ihr Sohn. Gelingt es Joachim Stein, Mona Lu und Hauke Felix noch lebend zu finden?

 

Das eBook kann hier bereits vorbestellt werden!

FINSTERWELT heißt der zweite Band in der Reihe "Die Anwältin" Paula Fenders in Ostfriesland,

der am 23. April 2019 erscheint!

 

Polizist Erik Frahn ist immer noch entschlossen, Paula bei der Suche nach ihrem vor über acht Jahren entführten Sohn Philipp zu unterstützen. Immer wieder spielt ein schwarzer SUV bei anderen Entführungsfällen eine Rolle, so zuletzt im Fall Benjamin Heger, den Mona Lu in Friesland bearbeitete. Wird es Frahn und Paula gelingen, Philipp zu finden? Auf welche dunklen Geheimnisse in einer finsteren Welt werden sie stoßen.

 

Das eBook kann hier bereits vorbestellt werden! 

 

Der Duft von Wildrosen - Der 16. Fall für Eva Sturm auf Langeoog - ET 04.06.19

 

Die beiden jungen Studenten Hanna und Jens machen ihren ersten gemeinsamen Urlaubstrip, der sie an die Küste Ostfrieslands führen soll. Krönender Abschluss der Reise ist Langeoog, wo Hanna sich als angehende Biologin intensiv mit dem Duft von Wildrosen auseinandersetzen möchte. Doch das junge Paar kommt nie dort an. Eva Sturm wird eingeschaltet, um die Suche nach den beiden jungen Leuten zu unterstützen. Und dann stolpern Strandspaziergänger über eine mysteriöse Entdeckung.

 

Das eBook kann hier bereits vorbestellt werden!

Sammelbände der Krimi-Reihen gibt es für alle Reader

Ich bin immer für Sie unterwegs, um die nächsten Fälle aufzuklären!

Tel. 04952-8091110

"Menschen, die in keine Schublade passen, brauchen eben einen ganzen Schrank."