Meine Eva Sturm - Ermittlerin auf Langeoog - ist jetzt offiziell eine Marke! 30.12.2016

Das war schon ...

Studierender der Hochschule Emden interviewten mich am 25.11.16, da sie sich im WS mit mir als Autorin und Verlegerin beschäftigen!

-Am 25. November 2016 haben mich Studierende der Hochschule Emden des Studiengangs Medienwirtschaft und Kommunikationspolitik in einem Live-Interview im Lüttje-Studi-Huus gemeinsam mit ihrer Professorin mit Fragen gelöchert. Denn sie befassen sich im Wintersemester mit mir als Autorin, meinen Krimis und meinem Marketing. Ich bin sozusagen ihr "Lebendbeispiel", an dem sie ihre Kreativität und ihr Wissen ausprobieren können und mir bestimmt wertvolle Tipps geben werden. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Sonja Geuken aus Leer, Sarah Wiggermann aus Dortmund, Jan Tögel aus Wiesbaden und zugeschaltet war Christoffer Diedrich aus Dortmund. Gemeinsam mit Frau Professor Maria Krüger-Basener werden sie jetzt eine Präsentation für mich erarbeiten und mir im Dezember vorstellen.

Weihnachtspakete für die Soldaten am 15.11.2016!

Auch in diesem Jahr wurden vom Verein "Gelbe Schleife Leer e.V." wieder Weihnachtspakete für die Soldaten des Sanitätsbataillons Leer, die sich im Auslandseinsatz in Afghanistan befinden, gepackt. Ich stiftete diesmal meinen Kommissar Guntram Krimi "Mordsgeschäfte", der vor zwei Jahren noch als Heftroman erschienen war. Sicher ist es nicht viel, doch es ist ein Zeichen der Verbundenheit aus der Heimat! 

3 Meter Krimi in der Blinke im November 2016!

3 Meter Krimi lautete das Motto an meinem Krimi-Stand in der Blinke Leer am 5. und 6. November 2016! Wie immer wurde ich von meinem Partner Andy tatkräftig unterstützt. 

Mit im Gepäck hatte ich dieses Mal auch den neuen Fall für Eva Sturm auf Langeoog mit dem Titel "7 Tage Regen". Es war wie immer ein wundervolles Wochenende mit vielen Gesprächen und Krimi-Fans.

Pressetermin am 17.10.16 mit dem Friesländer Boten anlässlich meines 2. Falls für "Der Adler" mit dem Titel KALT Frieslandkrimi, der am 02. November erscheint!

Ich habe mein erstes Hörbuch aufgenommen 10/2016!

 

Vom 10.-12.10.16 habe ich meinen ersten Fall für Jan Krömer mit dem Titel "KillerFEE" als Hörbuch eingelesen.

 

Eine sehr spannende Erfahrung und sicher auch schön für alle, die gerne beim Bügeln, im Auto oder sonstwo einen Krimi hören.

EVA-STURM Wochenende am 16.09.2016 im Alten Dichterhaus in Timmel!

Wow, was für ein Abend!
Nicht nur, dass ich meine Eva Sturm Krimis im Alten Dichterhaus in Timmel vor ausverkauftem Haus vorstellen durfte, nein, es gab auch so viele Highlights! 
Die Zuhörer staunten nicht schlecht, als ich plötzlich die Hauptdarsteller Eva und Jürgen zu der Verfilmung von "Verliebt ... Verlobt ... Verdächtig" aus dem Off zauberte. ;-) Natürlich wurden sie mit Fragen zu den Dreharbeiten gelöchert und gaben auch eine kleine Kostprobe mit einer live gespielten Szene.
Und dann war es Stephanie Hartmann gelungen, mit Heike Ude eine "echte" Kriminalhauptkommissarin aus Hamburg nach Ostfriesland zu holen, die uns aus ihrem Alltag erzählte, der sich natürlich von dem von Eva unterschied. 
Und zu guter Letzt reiste auch mein lieber Autorenkollege Bodo Manstein an, den ich nach über zwei Jahren Facebook-Freundschaft endlich persönlich kennen lernte.
Echt, dieser Abend war ein einziger Flash.;-)

Im September war ich bei Dreharbeiten auf Langeoog!

Dreharbeiten zu Eva Sturm auf Langeoog
"Und bitte!". Diese Anweisung hörte ich am letzten Wochenende immer wieder und dabei ist mir ein Schmunzeln über die Wangen gehuscht. Denn diese Aufforderung war für die Darsteller bestimmt, die in der ersten Verfilmung meines Krimis mit Eva Sturm auf Langeoog "Verliebt ... Verlobt ... Verdächtig" mitwirken. Und bis jede Szene überhaupt gedreht werden konnte, vergingen manchmal ein bis zwei Stunden. Ich kann dem Filmteam und den Darstellern größte Professionalität bescheinigen. Man darf ja nicht vergessen, dass es für alle Beteiligten, mich eingeschlossen, der erste Film ist. Den ganzen Tag standen von morgens acht Uhr bis weit in die Nacht Dreharbeiten an. Begleitet wurden diese von zahlreichen Schaulustigen, die derzeit auf Langeoog weilten. Der eine oder andere hatte schon Lust, selbst vor die Kamera zu treten. Und auch ich habe mich wie einst Alfred Hitchcock, hin und wieder ins Bild geschlichen. Jetzt bin ich gespannt auf die filmische Umsetzung meiner Buchvorlage. Ich bin mir sicher, dass es ein wunderbarer Film wird. Aktuell ist übrigens mein siebter Fall mit Eva Sturm mit dem Titel "Auf Dich wartet der Tod" erschienen.

Wir waren im August in Schweden!

Im diesem Sommer wurde ein Traum für mich wahr. Schon seit meinem ersten Krimi mit Kommissar Wallander träume ich davon, nach Schweden zu fahren. Mir gefällt das düstere in den Krimis und die Landschaft in den Verfilmungen. Mein erster Schwedenschritt war mein alter V70, den ich mir im Herbst 2014 geleistet habe. Und jetzt war ich in Ystad und dann quer durch Schweden unterwegs. Einen Bericht findet ihr auf der Seite "Schweden - mein Seelenland".

Krimi-Dinner Moa Graven in der Strandlust 01.05.2016!

So schön war die Stimmung an der Knock in Emden, als ich in der Strandlust meinen FALLENSTELLER vorgestellt habe. Und was wollten die Krimi-Fans? Genau, sie wollten EVA STURM. Ich bin mir ganz sicher, dass 2016 EVA gehört.

Die FALLENSTELLER im Weinkeller Köster 27.04.2016!

Die FALLENSTELLER kommen
Am Mittwoch den 27. April 2016 wurde es im Weinkeller im Weinhaus Köster in Quakenbrück richtig spannend. Denn da waren die Krimi-Autoren Moa Graven aus Leer (Ostfriesland) und Axel Berger aus Oldenburg zu Gast, und zusammen sind sie "Die FALLENSTELLER". Beide haben zufällig einen Krimi mit dem Titel herausgebracht und machen das Ganze jetzt zum Programm.  Foto: Detlef-Stefan Bülow

Krimineller Spaziergang im Neuenburger Urwald 24.04.16

Ein toller Artikel dazu Friesländer Bote 16.06.2016

Am Sonntag den 24. April 2016 starteten wir zum zweiten Urwaldspaziergang in Neuenburg!

Im letzten Jahr im Herbst war ich dort bereits mit Gästen unterwegs, um für den FALLENSTELLER zu recherchieren!

Jetzt ist der Kriminalroman FALLENSTELLER mit Jan Krömer erschienen.

Krimi-Stand Rathaus Rhauderfehn am 16.04.2016!

Am Samstag den 16. April 2016 stellte ich meine Krimis in der Gemeinde Rhauderfehn beim Kreativmarkt vor. Dabei hatten die Gäste die Gelgenheit, mir beim Korrektorat des nächsten Falles mit Eva Sturm mit dem Titel "Schiffbruch" über die Schulter zu schauen. Er erscheint am 06. Juni 2016.

Pressetermin mit dem Friesländer Boten im Neuenburger Urwald zum FALLENSTELLER am 05.04.2016!

Live-Interview bei Radio Ostfriesland am 29.03.2016!

Wow, jetzt habe ich mein erste Live-Interview zu meinem Kriminalroman FALLENSTELLER mit Jan Krömer hinter mir. Es war total klasse mit Frank und Heiner im Studio von Radio Ostfriesland! Am Anfang hatte ich noch etwas Lampenfieber, aber das legte sich bald. 

Pressetermin mit der Nordwest-Zeitung Oldenburg im Neuenburger Urwald zum FALLENSTELLER am 18.03.2016!

Vorstellung "Blaues Blut" beim Treffen der Landfrauen Westoverledingen im Ulenhoff am 15.03.2016!

Ich stehe dazu, ein Landei zu sein! „wink“-Emoticon
Da ich als Ostfriesin auf dem platten Land aufgewachsen bin, fühle ich mich immer besonders wohl, wenn ich von den Landfrauen Overledinger Marsch eingeladen werde. So heute zum Frühstück im Ulenhoff in Westoverledingen. Dort habe ich meine Eva Sturm Krimi-Reihe bereits zum zweiten Mal präsentiert. In der Zwischenzeit sind drei Krimis dazugekommen. „wink“-Emoticon 
Ich finde die Arbeit der Landfrauen sehr wichtig und unterstütze sie auch gerne. Ihr neuestes Projekt ist es, dafür zu sorgen, dass es wieder Kochunterricht in Schulen gibt, damit Kinder noch etwas anderes kennen lernen als Fastfood.

Krimi-Stand bei Hobby & Kreativ Messe in der Blinke in Leer am 12./13.03.16 jeweils von 10.00-18.00 Uhr!

Krimi-Spende für den Verein Gelbe Schleife Leer e.V.!

Im März organisierte der Verein Gelbe Schleife Leer e.V. wieder ein Oster-Pakete-Packen. jetzt bereits zum fünften Mal. Mit den Paketen, die an die Soldaten gehen, die für uns im Auslandseinsatz sind, möchte der Verein seine Verbundenheit zeigen. Ich hatte gute Gespräche mit Vertretern der Bundeswehr und unserer Bürgermeisterin Beatrix Kuhl.

Dem habe ich mich gerne angeschlossen und stiftete wieder einen Krimi von mir, der sich jetzt auf die Reise macht. 

Man kann den Soldaten nicht genug für ihren Einsatz danken. Denn sie sind es, die dafür sorgen, dass wir uns sicher fühlen können.

Krimi-Dinner bei den Landfrauen Weser-Ems 02.03.2016!

Das war PHANTASTISCH „wink“-Emoticon
Am 02. März 2016 hatte EVA STURM ihren großen Auftritt bei den Landfrauen Bad Bentheim LandFrauenverband Weser-Ems. Sie hatten einen Abend im "heimlichen Restaurant" mit dem Event-Koch Frank Dove organisiert und der Saal war bis auf den letzten Platz besetzt. Die Stimmung war wundervoll, das Essen phantastisch und der Koch begrüßte uns mit großer Herzlichkeit! 
Der neue Krimi mit Eva "Blaues BLUT" feierte an diesem Abend Premiere. Und am Ende waren wir uns alle sicher: "Sind wir nicht alle ein bisschen Eva ..." „wink“-Emoticon

 

Mit der TEEZEIT war ich zu Gast beim Kulturring Uplengen am 25. Februar 2016!

 

Über fünfzig Gäste fanden sich am Donnerstagabend im Restaurant Athos in Remels ein, um meine Krimis kennen zu lernen.

Als Dankeschön bekam ich eine Lesemaus. Die Gage spendete ich dem Kulturring für seine Arbeit.

Sie hatten auch die schöne Einladung gemacht und überall in Uplengen ausgehängt.

Vielen Dank auch an meine Schulfreundin Anke Diener, die die Idee zu dieser Einladung hatte, denn in Uplengen bin ich zur Schule gegangen.

Krimilesung in der Hahnentanger Mühle 14.02.2016!

Am Sonntag den 14. Februar 2016 las ich gemeinsam mit Andy Rizzo und Rolf Uliczka in der Hahnentanger Mühle in Rhauderfehn.

Ich stellte dort meinen Kriminalroman "Kneipenkinder" mit Jan Krömer vor, der in dem neuen Kriminalroman von Klaus-Peter Wolf OSTFRIESENSCHWUR erwähnt wird. Das macht mich als Autorin besonders stolz!

Die ehrenamtlichen Helfer vom Mühlenverein Rhauderfehn versorgten uns mit Krintstuut mit Butter und echtem Ostfriesentee! 

Hier geht's direkt zum Buch!

Krimi-Lesung mit Moa Graven Unternehmerinnen-Netzwerk Ostfriesland (UNO) in Großefehn am 27.01.2016!

Am Mittwoch den 27. Januar 2016 las ich beim Netzwerk der Unternehmerinnen in Ostfriesland (UNO) mit Sitz in Großefehn aus ihren Krimis. Sie selbst ist mit ihrem cri.ki-Verlag Mitglied in dieser Gruppe von Unternehmerinnen.

Zur Homepage von UNO geht es hier!

Blues, Rock & Crime Kulturspeicher Leer am 23.01.2016!

Bei der Krimi-Lesung im Kulturspeicher in Leer herrschte tolle Stimmung, was natürlich auch an der Gruppe Veerkant lag, die plattdeutsche Songs zum Besten gab.

Außerdem erlebte ich eine große Überraschung, als plötzlich Ludwig Richter aus Dinslaken in der Tür stand. Er hatte mich im letzten Herbst in seine Ferienwohnung ins Extertal eingeladen.

Krimi-Dinner auf dem Feuerschiff Emden 16.01.2016!

Das ausverkaufte Krimi-Dinner am 16. Januar 016 in dem Restaurant Feuerschiff Emden war urgemütlich. Das Ambiente stimmte, das Menü war wunderbar und passte ideal zu meinen KNEIPENKINDERN mit Jan Krömer. Außerdem hatten die Gäste die Gelegenheit, die ersten zu sein, die eine Passage aus dem neuen Kriminalroman FALLENSTELLER hörten, der eigentlich erst am 01.02.2016 erscheint.
Danke nochmal an das gesamte Team vom Feuerschiff und den Verein, der eine Einführung zu mir und meinen Krimis machte und ... tja, ich mag es kaum sagen, aber es wurde wirklich gesagt. Man verglich die Spannung in meinen Krimis mit Alfred Hitchcock und ich wurde puterrot vor Glück!

Die neuen Krimis 2018 im Überblick!

NEU "Düsterland" mit Paula Fenders in Ostfriesland 

"Knietief im nächsten Mordfall" - Soko Norddeich 117 

"Lautlos" mit Jan Krömer und Lisa Berthold in Aurich

"Die im Dunkeln bleiben" mit Kommissar Guntram und Katrin Birgner in Leer

"Niemand wird dir vergeben" mit Eva Sturm auf Langeoog

 


Sammelbände der Krimi-Reihen gibt es für alle Reader

Ich bin immer für Sie unterwegs, um die nächsten Fälle aufzuklären!

Tel. 04952-8091110

Mein Verlag